Sohlgleite bei Treia
Sohlgleite bei Treia

Aufgaben

Zu den Gewässerunterhaltungsaufgaben gehören insbesondere das Mähen und Reinigen der Gewässer von Hand oder mit der Maschine, aber auch die Grund- und Sohlenräumung sowie die Böschungspflege- und Sicherung, damit das Oberflächenwasser (Regen, Schmelzwasser) ober- aber auch unterirdisch über die Gewässer, wie Gräben, Bäche und Flüsse letztlich in die Nordsee ungehindert abgeleitet werden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wasser- und Bodenverband Mittlere Treene

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.